Dieser Artikel enthält Affiliate Links. Wenn du über einen Link etwas kaufst, erhalten wir ohne Mehrkosten für dich eine Miniprovision. Wir stellen nur Sachen vor, die wir selbst gern und häufig benutzen.

Überblick

%

Fettarm?

%

Proteinreich?

%

Lowcarb?

Protein Pudding mit Snickers Geschmack

High Protein Pudding mit “Snickers” Geschmack

Mein Mann liebt den Schokoriegel “Snickers” mit dem schokoladigen Aroma und den knackigen Erdnüssen. Unter der Woche gibt es bei uns keine Süßigkeiten. Trotzdem ist ihm manchmal nach etwas Süßem.

Spontan hab ich mir überlegt, aus meinem High Protein Pudding Basis Rezept einen leckeren “Copycat” Snickers Pudding zu machen, der mit viel Eiweiß und ohne Zusatz von Zucker.

Leider habe ich eins nicht bedacht: Die Fotos fürs Blog brauchten eine Hand voll “echter” Snickers. Diese Fotomodelle wurden direkt nach dem Auftritt von meinem Mann entführt. Wer weiß, was für wilde Sachen er mit den Dingern jetzt gerade anstellt.

Ich nutze für die Zubereitung ein Proteinpulver mit Erdnussgeschmack, das ich bei Amazon gekauft habe. Scheu dich nicht, das Rezept mit einem geschmacksneutralen Whey Pulver oder Vanille, Schoko etc. auszuprobieren.

Snickers Pudding in den ersten Wochen nach der Magenverkleinerung

Das Puddingrezept als “Basis” eignet sich bereits für die Flüssig- und Breiphase nach einer bariatrischen Operation. In diesem Rezept arbeite ich mit Erdnussmus, also mit fein pürierten Erdnüssen. Als Hülsenfrüchte können Erdnüsse blähend wirken. Deshalb ist der High Protein Pudding mit Snickers Geschmack nur mit Vorsicht in sehr kleiner Menge empfehlenswert.

Eine leckere Alternative zu Erdnussmus ist Mandelmus. Es sollte nicht blähen. Das enthaltene Fett in beiden Varianten zählt als 1 Teelöffel “gutes Öl” für den Tag und sollte dann bei der Suppenmahlzeit entsprechend weggelassen werden.

Die aufgestreuten Nüsse und Kakaonibs dienen der Dekoration. Zumindest in der Flüssig- und Breiphase würde ich auf die ganzen Nüsse verzichten.

Nährwerte "Snickers" Eiweiß Pudding

Nährwerte High Protein Pudding “Snickers”

high protein snickers pudding

High Protein Snickers Pudding – Kalorien und Nährwerte im Blick

Eine Portion des Basis Puddings in Schokolade (zubereitet mit ESN Whey Roasted Peanuts von Amazon) liefert. Der Link geht zum Nachfolgeprodukt, das Iso Whey mit Peanut gibts wohl nicht oder nicht mehr.

  • 94 Kalorien
  • 1.3 Gramm Fett (1g gesättigt)
  • 7.8 Gramm Kohlenhydrate (4.2 Gramm Zucker, 2.5 Gramm Ballaststoffe)
  • 11.3 Gramm Eiweiß

Ermittelt habe ich die Daten mit der FDDB Extender App.

Nährwerte der Erdnuss Creme

(Ebenfalls mit ESN  Whey Roasted Peanut)

  • 81 Kalorien
  • 3 Gramm Fett (0,6 g gesättigt)
  • 2.4 Gramm Kohlenhydrate
  • 11 Gramm Protein

 

 

 

Shake Pulver Berater

Shake Pulver Übersicht

Für dieses Rezept benutze ich ESN Roasted Peanut Whey. Es schmeckt bereits wie der gute alte Snickers Riegel und gibt dem Pudding einen besonders intensiven Schokoriegel Geschmack. Oft ist es ausverkauft, eine interessante Erdnuss-Alternative scheint das Tasty Whey von ESN zu sein. Für Pfannkuchen und Co. sicher auch lecker.

Du kannst aber auch einfach dein neutrales Proteinpulver nutzen oder mit Vanille oder Schokolade arbeiten und ggf. etwas mehr vom Erdnussmus einrühren! Es braucht nicht unbedingt ein Extra Shake, es sei denn, du bist ein extremer Snickers Fan und willst Waffeln, Pancakes und Co. damit backen oder es einfach als Nahrungsergänzungsmittel trinken.

 

1. Du hast kein Whey Isolat oder weißt nicht, was das ist?

Du hast kein Whey Isolat? Das Proteinpulver kannst du auch austauschen mit dem, das du da hast. Zum Backen eignet sich auch Kollagen Hydrolysat. Kollagen besitzt formell die Biologische Wertigkeit 0 – aber durch Proteinmischung mit Ei und Quark ist das hier ok.

100% Kollagenhydrolysat

ist z.B. allin pure Protein Pulver, Primal Collagen, Weider Kollagen).

Whey Konzentrat / Milchproteinmischungen auf Molkebasis

Ebenso gut eignen sich andere Whey Pulver (z.B. Primal Whey, Fresubin Protein Powder …).

Proteinpulver aus Casein

(z.B. Micellar Casein, Rescource Instant Protein) sorgen für einen sehr kompakten Teig, das mag ich persönlich für Gebäck nicht, funktioniert aber grundsätzlich auch. Casein sehe ich eher in der Herstellung von Proteinpudding, für Abendmahlzeiten für die Breiphase oder als Nachtprotein zum Muskelschutz für Sportler.

Whey Isolat

Whey Isolat ist pur das beste Proteinpulver für uns, weil es pro 100 Gramm extrem viel Eiweiß liefert und kaum Kohlenhydrate und Fett. Ich benutze zum Beispiel Zerolight für meinen Proteinkaffee. (Proteinkaffee Rezept hab ich in der Rezeptesammlung für dich) Die Sorte “Vanilla Ice” hat mehr als 87 Gramm Protein auf 100 Gramm Pulver! Geschmacksneutrales Whey Isolat benutze ich zur Zeit das Whey Isolat Pulver von FSA Nutrition, weil es für mich das beste Preis-Leistungsverhältnis hatte, das hat immerhin noch über 85 Gramm Eiweiß.

 

 

 

 

Rezept drucken
High Protein Pudding - Schokolade Erdnuss Geschmack
Schoko trifft auf Erdnuss - und es entsteht Liebe. Okay, das Karamell habe ich unterschlagen. Lowcarb Karamell ist leicht herzustellen, jedoch hat das eine Menge Fett, Sahne sei dank. Kommt also nicht in Frage, wir wollen ja kein Bauchaua! High Protein Pudding mit Erdnuss-Creme, hmmm lecker.
snickers pudding rezept
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 5-8 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Protein Snickers-Creme Topping
Für den High Protein Erdnuss-Schokoladenpudding
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 5-8 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Protein Snickers-Creme Topping
Für den High Protein Erdnuss-Schokoladenpudding
snickers pudding rezept
Anleitungen
Pudding Basisrezept
  1. Für den Pudding das Puddingpulver mit dem Inulin mit einem 50 ml Milch anrühren und beiseite stellen.
  2. Proteinpulver mit 50 ml Milch zu einer dickflüssigen Paste rühren. Ich nehme dazu eine Gabel, mit einem Schneebesen geht es schneller.
  3. Milch aufkochen, bis sie im Top aufsteigt. Topf von der Herdplatte ziehen.
  4. Puddingpulver-Mischung unter ständigem Rühren in die gekochte Milch geben und etwa 2 Minuten weiterrühren. Der Pudding bindet und die erste Hitze geht etwas raus.
  5. Weiterrühren und die Proteinmischung unterrühren. Ich mische den Pudding etwa 2-3 Minuten per Hand mit Schneebesen. Das nervt etwas, bringt aber ein schön cremiges Ergebnis und das Eiweiß ist gut verteilt. Achtung in der Breiphase: Der Pudding sollte eine Konsistenz von Joghurt haben, also relativ flüssig sein. Je nach Proteinpulver und Puddingpulver-Sorte wird er etwas fester ausfallen. Rühre einfach noch etwas Milch unter, damit die Konsistenz schön soft ist, falls der Pudding eher "klassisch" fest im Topf wird.
  6. Pudding auf vier etwa gleich große Portionen aufteilen. Wenn du für dich alleine kochst, wähle Gefäße mit Deckel.
Proteincreme zubereiten
  1. Proteinpulver und Milch für die Creme mit einem Mini Schneebesen oder mit einer Gabel zu einer einheitlichen Creme rühren. Zum Schluss Erdnussmus und eine Prise Salz unterrühren.
Jetzt wird es Pudding
  1. Die Erdnusscreme gießt du einfach auf die einzelnen Portionen. Wenn du nicht mehr in der Breiphase bist, kannst du gern ein paar Erdnüsse und Kakaonibs als Topping draufstreuen. Snickers High Protein Pudding schmeckt heiß und kalt!
Rezept Hinweise