Dieser Artikel enthält Affiliate Links. Wenn du über einen Link etwas kaufst, erhalten wir ohne Mehrkosten für dich eine Miniprovision. Wir stellen nur Sachen vor, die wir selbst gern und häufig benutzen.

Überblick

%

Fettarm?

%

Proteinreich?

%

Lowcarb?

Rezept für gesundes Protein Brot?

Viele von euch haben mich über Instagram gefragt,Proteinbrot Lowcarb selbst gebacken ob ich manchmal auch selbst Proteinbrot backe und ob ich ein gutes Rezept habe.

Proteinbrot oder Fitnessbrot, Eiweißbrot – und wie sich die kohlenhydratreduzierten Brote so schimpfen – gibt es als Rezepte haufenweise im Internet. Ich habe selten Glück gehabt mit Rezepten – nur ein Einziges – das berühmte Haferkleiebrot, blieb mir als “essbar” in Erinnerung.

Grundzutaten für Eiweißbrot aus dem Supermarkt

Auf Basis von Magerquark und Haferkleie entsteht natürlich ein Brot mit ein paar mehr Kohlenhydraten. Hafer besitzt hochwertige, langsame Kohlenhydrate mit geringer Auswirkung auf den Blutzuckerspiegel und die Kleie liefert besonders viel Ballaststoffe, darunter “Beta Glucan”.

Damit das Brot aber wirklich zu meiner Ernährung nach dem Magenbypass passt, muss es folgende Kriterien erfüllen:

  • Das Proteinbrot ist moderat im Fettgehalt
  • es liefert eine gesunde Portion Eiweiß
  • enthaltene Kohlenhydrate sind komplex und gehen langsam ins Blut
  • liefert ausreichend Ballaststoffe
  • ist niedrig in den Kalorien

 

Hier seht ihr schon, warum schnödes Eiweißbrot aus dem Laden oft keine Lösung ist: Proteinbrote aus dem Geschäft haben oft einen sehr hohen Fettanteil und liefern pro Scheibe zum Teil fast 200 Kalorien.

Beta Glucan aus Haferkleie senkt Blutzucker, Blutdruck und Cholesterin?

Beta Glucan aus dem Hafer habe ich bereits erwähnt. Dahinter verbirgt sich ein löslicher Ballaststoff, der in Studien eine blutzuckersenkende Wirkung bei Diabetikern erwiesen hat. Es steht außerdem unter “Verdacht”, den Cholesterinspiegel und den Blutdruck zu senken und wird deshalb immer noch sehr genau erforscht. (1)

Es ist auf jeden Fall gut zu wissen, dass Hafer als “Lebensmittel” viele positive Auswirkungen auf die Gesundheit haben kann und schmecken tut`s auch noch.

In erster Linie sorgen die Ballaststoffe im Brot aber dafür, dass  das Proteinbrot sehr lange satt macht, obwohl es wenig Fett hat und nur halb so viele Kohlenhydrate liefert, wie ein durchschnittliches Brot aus Getreide.

Eiweißbrot für Magenbypass und Schlauchmagen

Wir erinnern uns kurz: die Operation hilft dabei, mit einer sinnvollen Ernährung und Bewegung zum Ziel zu kommen.

Viel Eiweiß, langsame Kohlenhydrate, eine gute Portion Ballaststoffe und dazu ein wenig gutes Fett aus den Leinsamen und dem Eigelb machen das Proteinbrot meiner Meinung nach zu einem idealen Partner in Sachen dauertem Abnehmerfolg.

Es ist glutenfrei und liefert eine Mischung aus tierischen Eiweißen (Eier, Whey Protein, Quark) und aus dem pflanzlichem Eiweiß (Hafer).

Links & Quellenangaben

Weiterführende Artikel:

Wie errechne ich meinen Proteinbedarf?

Die Ernährungspyramide für Menschen mit Magenoperation

Quellenangabe zum Beta Glucan

(1) Beta-glucans in the treatment of diabetes and associated cardiovascular risks  https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC2663451/

Varianten
Eiweissbrot Rezept Magenbypass geeignet

Saftig und lecker schmeckt das Proteinbrot – es ist erstaunlich, wie gut man sich sein Eiweißbrot selbst backen kann.

Protein Brot Varianten

Die Leinsamen kannst du durch andere Zutaten tauschen. Das Brot ist bereits recht “feucht”, deshalb rate ich vom Zumischen von sehr nassen Zutaten ab. Meine Ideen:

30 – 50 Gramm von einer dieser Zutaten

  • Röstzwiebeln
  • Sonnenblumenkerne
  • Geriebene Karotten (ausdrücken in einem Käsetuch o.Ä.)
  • Gehackte Walnüsse
  • Kräutermischung
Lecker schmeckt das Proteinbrot sicher auch, wenn du Hefe als “Aroma” benutzt.

Löse dazu einen Beutel Trockenhefe mit einem Teelöffel Honig in zwei Esslöffeln warmem Wasser auf und warte, bis die Mischung “Blasen” wirft. (Ein paar Minuten). Mische den Hefemix als Aroma mit in den Teig und lass den Apfelessig weg (wegen der Flüssigkeit).

Nährwerte Proteinbrot

Nährwerte Eiweiß Brot Rezept

Eiweißbrot selbst gebacken

Magerquark, Ei, Proteinpulver und Haferkleie sind die Basis des saftigen Eiweißbrots

Dein selbstgebackenes Eiweißbrot oder Proteinbrot ergibt etwa 30 Scheiben a 40 Gramm Brot. Pro Scheibe liefert das Brot:

  • 67 Kalorien
  • 2,1 Gramm Fett (1g gesättigt)
  • 4,8 Gramm Kohlenhydrate (1 Gramm Zucker, 2,8 Gramm Ballaststoffe)
  • 6,1 Gramm Eiweiß

Ermittelt habe ich die Daten mit der FDDB Extender App. Möchtest du direkt das Rezept in die FDDB App deines Smartphones importieren? Hier ist mein Share Link zum “Protein Brot Rezept“. Dieser Link soll laut Apphersteller das Rezept aus meiner Datenbank an deine App schicken. Genial, sag mal bescheid, ob das klappt!

Nährwerte Vergleich nach FDDB Daten zum Eiweißbrot von Aldi Süd

40 Gramm Portion

  • 111 Kalorien
  • 6 Gramm Fett (0,6 g gesättigt)
  • 2 Gramm Kohlenhydrate (0,7g Zucker, 3,2g Ballaststoffe)
  • 10,4 Gramm Protein

 

Für 111 Kalorien kannst du vom Protein Brot sogar 70 Gramm essen und hast dann ebenfalls 10 Gramm Eiweiß! Oder du machst es wie ich mit meiner kleinen Rouxdolph, wie ich meinen Magenbypass liebevoll nenne. Durch seinen Minimizer Ring ist er auch nach über 1,5 Jahren in meinem Bauch noch auf kleine Portionen aus.

Eine Scheibe Protein Brot mit 40 Gramm Hüttenkäse, einer Scheibe Tomate und Petersilie liegt bei knapp 100 Kalorien und liefert 12 Gramm hochwertiges Eiweiß. In Bezug auf die Kalorienmenge kriegst du beim selbstgebackenen Eiweißbrot nicht nur mehr für dein Geld, sondern auch mehr für deine schlanke Linie.

 

Alternativen zu Sonderzutaten
Protein Brot Eiweiß Brot in Scheiben

Guten Appetit 🙂

Hilfe, Eiweißbrot mit Sonderzutaten – Alternativen

1. Du hast keine resistente Stärke?

Alternativ kannst du Kartoffelstärke aus dem Laden kaufen. Die wird in der Gesundheitscommunity kalt auch als resistent bezeichnet und eignet sich zum backen. Ich habe dieses Rezept mit Kartoffelstärke ausprobiert und schmeckt genauso gut. Vielleicht hat es 1-2 Gramm Carbs mehr, die sind aber nicht schlimm!

Ich habe das Fiberfin von Amazon gekauft (Hier bei Amazon Resistente Maisstärke) und rühre es häufig auch in meinen Quark, um meine guten Darmbakterien zu füttern. Sie sind für eine etwas leichtere Textur im Teig und natürlich, um im abgekühlten Brot wieder ihre Funktion als Ballaststoff für meine kleinen Freunde zu übernehmen.

2. Du hast keine Flohsamenschalen?

Kein Problem. Lass die guten Flohsamen (Hier bei Amazon Flohsamenschalen) einfach weg und verwende ein Ei weniger. Die Flohsamenschalen sorgen für eine lockere Textur und gute Bindung, liefern außerdem weitere gute Ballaststoffe. Es geht aber auch ohne!

3. Du hast kein Whey Isolat oder weißt nicht, was das ist?

Du hast kein Whey Isolat? Das Proteinpulver kannst du auch austauschen mit dem, das du da hast. Zum Backen eignet sich auch Kollagen Hydrolysat. Kollagen besitzt formell die Biologische Wertigkeit 0 – aber durch Proteinmischung mit Ei und Quark ist das hier ok.

100% Kollagenhydrolysat

ist z.B. allin pure Protein Pulver, Primal Collagen, Weider Kollagen).

Whey Konzentrat / Milchproteinmischungen auf Molkebasis

Ebenso gut eignen sich andere Whey Pulver (z.B. Primal Whey, Fresubin Protein Powder …).

Proteinpulver aus Casein

(z.B. Micellar Casein, Rescource Instant Protein) sorgen für einen sehr kompakten Teig, das mag ich persönlich für Gebäck nicht, funktioniert aber grundsätzlich auch. Casein sehe ich eher in der Herstellung von Proteinpudding, für Abendmahlzeiten für die Breiphase oder als Nachtprotein zum Muskelschutz für Sportler.

Whey Isolat

Whey Isolat ist pur das beste Proteinpulver für uns, weil es pro 100 Gramm extrem viel Eiweiß liefert und kaum Kohlenhydrate und Fett. Ich benutze zum Beispiel Zerolight für meinen Proteinkaffee. (Proteinkaffee Rezept hab ich in der Rezeptesammlung für dich) Die Sorte “Vanilla Ice” hat mehr als 87 Gramm Protein auf 100 Gramm Pulver! Geschmacksneutrales Whey Isolat benutze ich zur Zeit das Whey Isolat Pulver von FSA Nutrition, weil es für mich das beste Preis-Leistungsverhältnis hatte, das hat immerhin noch über 85 Gramm Eiweiß.

 

 

 

 

Rezept drucken
Protein Fitness Brot
Eiweissbrot oder Proteinbrot aus gesunden Zutaten ganz einfach selbst gebacken, gelingsicher. Natürlich ist der Geschmack nicht vergleichbar mit einem Weizenbrot, die Konsistenz ist etwas saftiger, durch die resistente Stärke und die Flohsamen wird es etwas lockerer als Brote nur aus Quark und Haferkleie.
protein brot magenbypass
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 5 Minuten
Wartezeit 55 Minuten
Portionen
Scheiben
Zutaten
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 5 Minuten
Wartezeit 55 Minuten
Portionen
Scheiben
Zutaten
protein brot magenbypass
Anleitungen
Vorbereitung
  1. Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Kastenform mit Backpapier auskleiden.
  2. Küchenmaschine mit Quirl herausstellen
Zubereitung
  1. Alle nassen Zutaten in die Rührschüssel geben und verquirlen. Trockene Zutaten in einer seperaten Schüssel mischen.
  2. Esslöffelweise die trockenen Zutaten bei laufender Küchenmaschine in die Quarkmischung geben. Teig 2 Minuten ruhen lassen.
  3. Teig in die Kastenform einfüllen und sofort in den vorgeheizten Backofen schieben.
Backzeit
  1. Im unteren Drittel des Backofens 50 Minuten backen. Stäbchenprobe machen. Mein Brot brauchte 55 Minuten im Ofen.
  2. Das Brot sollte vor dem Anschneiden gut auskühlen, sonst krümelt es oder bricht auseinander. Dazu lass das Proteinbrot etwa 10 Minuten in der Form auskühlen, dann stürze es vorsichtig auf einen Rost und entferne das Backpapier. Hinweis: Beim Backen in einer Silikonform wird das Gebäck leicht etwas "feucht", wenn es zu lange nach dem Backen in der Form auskühlt. Deshalb würde ich bei Verwendung von Silikon nach ein paar Minuten bereits - vorsichtig - das Brot aus der Form schieben.
  3. Gut getoastet schmeckt mir das Brot am besten! Dadurch bekommt es eine richtig "bissige" Kruste mit leckeren Röstaromen und bleibt innen schön feucht, wie frisches Brot eben. Herrlich. Ich bin kein Fan von klassischem Aufschnitt und empfehle als Belag Quark mit Gemüse oder einem Klecks Marmelade.
    protein brot magenbypass