Dieser Artikel enthält Affiliate Links. Wenn du über einen Link etwas kaufst, erhalten wir ohne Mehrkosten für dich eine Miniprovision. Wir stellen nur Sachen vor, die wir selbst gern und häufig benutzen.

Überblick

%

Fettarm?

%

Proteinreich?

%

Lowcarb?

Proteinkakao - Heiße Schokolade mit viel Eiweiß

Kaffee liebe ich. Wenn da nur nicht das kleine “Aber” wäre. Manchmal möchte ich am nachmittag kein Koffein mehr – dann habe ich vielleicht Lust auf etwas Schokolade.

Schokolade liefert Kalorien vor allem aus Fett und Zucker – in Maßen darf sie auch Mal auf den Tisch. Trotzdem vermeide ich sie häufig und entscheide mich für einen Proteinkakao.

Protein Heiße Schokolade ist nicht kalorienarm!

Die Realität vorab: Ein Proteinkakao ohne Milch hat nicht wesentlich weniger Kalorien als ein kleiner Riegel Schokolade (15-20 Gramm), der je nach Sorte mit 80-100 Kalorien um die Ecke kommt.

Es handelt sich also um eine proteinreiche Zwischenmahlzeit!

protein kakao ohne eiweisspulver

Protein Kakao trinke ich gerne als Zwischenmahlzeit, um auf mein Eiweiß zu kommen.

In meinem Rezept für Heiße Schokolade ohne Milch gebe ich zwei Alternativen: Die Zubereitung mit Wasser und die Zubereitung mit Wasser und Ei. Der “Eier-Kakao” ist abgeleitet von einem klassischen Rezept der ketogenen Ernährung, und zwar der Eiermilch.

Eier und kochendes Wasser werden in einem Standmixer miteinander emulgiert. Zusammen mit Vanille, einer Prise Salz und einer Messerspitze Zimt ergibt sich eine kohlenhydratarme Milch aus hochwertigem Protein, die sich sogar für den Kaffee eignet.

Als Patient nach einer Magenverkleinerung können wir einfach nur auf die Zugabe von Kokosöl, Butter und Co. verzichten.

Tip: Natürlich funktioiert das Rezept auch mit Kuhmilch oder einer anderen Pflanzenmilch.

Proteinkakao ist für mich Soulfood … oder eben ein Getränk, dass nach einem Spaziergang an der frischen Luft im Winter besonders gut schmeckt.

 

Proteinpulver, die ich bereits getestet habe

100% Kollagenhydrolysat

ist z.B. allin pure Protein Pulver, Primal Collagen, Weider Kollagen).

Kollagen löst sich mit Abstand am besten auf und ist auch die Basis von Eiweißpulvern, die häufig von den Krankenhäusern empfohlen werden. Die Wertigkeit wird im Zusammenspiel mit anderen Eiweißen – beim Proteinkaffee ist es die Milch – ausgeglichen. Eine sehr bekannte Mischung aus Kollagenhydrolysat und Whey ist Adozan – Eiweiß 100.

Whey Konzentrat / Milchproteinmischungen auf Molkebasis

Ebenso gut eignen sich andere Whey Pulver (z.B. Primal Whey, Fresubin Protein Powder …). Achte auf die Zusatzstoffe: Bindemittel wie zum Beispiel Sojalecithin verdicken den Proteinkaffee. In der Zubereitung als Eiweißshake mag das ein angenehmes Mundgefühl erzeugen, im Kaffee ist es definitiv geschmackssache.

Whey Isolat

Whey Isolat ist pur das beste Proteinpulver für uns, weil es pro 100 Gramm extrem viel Eiweiß liefert und kaum Kohlenhydrate und Fett. Ich benutze zum Beispiel Zerolight für meinen Proteinkaffee. (Proteinkaffee Rezept hab ich in der Rezeptesammlung für dich) Die Sorte “Vanilla Ice” hat mehr als 87 Gramm Protein auf 100 Gramm Pulver! Geschmacksneutrales Whey Isolat benutze ich zur Zeit das Whey Isolat Pulver von FSA Nutrition, weil es für mich das beste Preis-Leistungsverhältnis hatte, das hat immerhin noch über 85 Gramm Eiweiß.

Proteinpulver aus Casein

(z.B. Micellar Casein, Rescource Instant Protein) ist für die Herstellung von Proteinkaffee überhaupt nicht geeignet. Casein dickt die Flüssigkeit sehr stark an und findet ihren Einsatz in Puddings oder anderen Lebensmitteln.

Nährwerte Proteinkakao

Nährwerte Protein Kakao

Die Kalorien/ Nährwerte beziehen sich auf 1 Portion (auf das ganze Rezept)

Zubereitung mit Ei

  •  141 Kalorien
  •  5.8 Gramm Fett
  •  1.8 Gramm Kohlenhydrate
  •  20.7 Gramm Eiweiß

Zubereitung mit Halbfettmilch

  •  160 Kalorien
  •  3.7 Gramm Fett (Milchfett + Kakaofett)
  •  10.8 Gramm Kohlenhydrate (hauptsächlich aus Milchzucker)
  •  21.7 Gramm Eiweiß

Zubereitung mit Wasser (das schmeckt auch gut!)

  •  65 Kalorien
  •  0.7 Gramm Fett (Kakaofett)
  •  1 Gramm Kohlenhydrate
  •  14.2 Gramm Eiweiß

Ermittelt habe ich die Daten mit der FDDB Extender App.

 

Rezept drucken
Proteinkakao Rezept ohne Milch
proteinkaffee als zwischenmahlzeit
Vorbereitung 3 Minuten
Kochzeit 3 Minuten
Portionen
Portion
Zutaten
Vorbereitung 3 Minuten
Kochzeit 3 Minuten
Portionen
Portion
Zutaten
proteinkaffee als zwischenmahlzeit
Anleitungen
Zubereitung mit Ei
  1. Das Ei mit dem Proteinpulver, dem Zimt, dem Kakaopulver und dem Salz in den Standmixer geben - oder in ein hohes Gefäß, falls du einen Pürierstab verwenden möchtest.
  2. Wasser zum Kochen bringen.
  3. Den Standmixer anstellen und das Ei mit den anderen Zutaten kurz aufquirlen. Dann das kochende Wasser bei laufendem Mixer in feinem Strahl ins Rührgefäß geben. Es ist sehr wichtig, dass der Mixer wenigstens auf mittlerer Geschwindigkeit läuft, während du Wasser eingießt. Nur so gelingt dir eine Emulsion ohne Klümpchen und das Ei stockt nicht.
  4. Fertig 🙂
Zubereitung ohne Ei
  1. Hier lässt du einfach nur das Ei weg und kannst auch mit einem elektrischen Shakemixer oder ähnliches arbeiten, um die Pulver mit Wasser, Pflanzenmilch oder Milch zu vermengen.