Dieser Artikel enthält Affiliate Links. Wenn du über einen Link etwas kaufst, erhalten wir ohne Mehrkosten für dich eine Miniprovision. Wir stellen nur Sachen vor, die wir selbst gern und häufig benutzen.

Saftiger eiweißreicher Frühstückskuchen – Das Rezept

Eiweißreiches Frühstücksrezept aus Not

Es ist noch dunkel, als mich das aufgeregte »Ping« von Whatsapp an diesem Morgen weckt. Draußen hängt die Nacht über der Stadt – übrigens genau dieselbe Nacht, die mir in den Knochen steckt.

proteinkuchen zum fruehstueck rezept

Der leckere Proteinkuchen, der aus Not entstand und nun ein häufiger Gast auf meinem Tisch ist, wenn ich für Besuch koche.

 

Wer schreibt mir um sieben Uhr in der Früh eine Nachricht?!

Ich setze mich im Bett auf und reibe mir den Schlaf aus den Augen. Nach einer langen Arbeitsnacht am Konzept für mein aktuelles Manuskript brauche ich einen Augenblick, um die Nachricht auf dem Handy zu verstehen.

»Ich komme kurz zum Frühstück vorbei! Nur auf einen Kaffee! Fahre jetzt los!«

Bitte was?!

Ein kurzer Check der Uhrzeit der Nachricht verrät mir, der Countdown läuft. Meine Freundin wird in einer halben Stunde hier sein – ungeplant. Ignorieren wir kurz die Tatsache, dass ich weder angezogen, noch geduscht bin und die Küche von der Kochsession fürs Blog gestern im Chaos versinkt – Ich habe nichts im Haus, was normale Leute frühstücken.

Brötchen? Hab ich nicht. Aufschnitt – auch nicht. Die Eier reichen nicht mehr für Rührei für einen Gast mit normal großem Magen. Ein Eiklar Omelette kann ich meiner Freundin nicht zumuten, sie hasst »Bodybuilder Essen«.

Hab ich noch Kaffeebohnen? Weiß ich nicht! Verdammt, es ist Freitag, ich bin um halb vier ins Bett und um sieben Uhr will ich nur eins: Weiterschlafen.

Auf dem Weg ins Badezimmer überlege ich, ihr abzusagen. Oder ihr zu schreiben, dass ich sie beim Bäcker in der Stadt treffe. Mit einer schnellen Dusche könnte ich es in einer knappen halben Stunde durchaus schaffen.

Aber ich kenne sie: Sie verhandelt nicht. Whatsapp im Auto liest sie auch nicht, meine Nachricht käme ohnehin zu spät.

protein fruehstueckskuchen 1

Serviert mit einem Teelöffel Nussmus bekomme ich mit diesem Frühstück auch noch eine Portion gutes Fett.

Inspektion im Vorratsschrank bringt die Rettung: es wird ein Proteinkuchen nach Art eines Ofenpfannkuchens!

Zehn Minuten darauf inspiziere ich den Vorratsschrank. Mir kommt eine Idee: Ofenpfannkuchen! Mit Eiklar, Grieß, Quark, Proteinpulver und etwas geriebenem Apfel stehe ich Augenblicke später vor dem fertigen Teig.
Ausgebreitet auf das Backblech und ab damit in den Backofen. Kaffeekochen. Luft schnappen.

»Ding Dong!«, klingelt es an der Haustür, die Hunde rasten wie üblich aus. Könnte ich ihnen abgewöhnen, aber irgendwie finde ich den Aufruhr charmant. Pünktlich zum Eintreffen meiner Freundin piept die Zeitschaltuhr und informiert mich, dass der Ofenpfannkuchen aka Proteinkuchen fertig ist.

»Wow, bei dir riecht es aber gut!«, begrüßt sie mich und ich drücke sie fest. Ja, das tut es!, denke ich mir und spare mir die Standpauke für den Überfall für später auf, wenn wir beide einen Kaffee hatten.

pfannkuchen im ofen fettarm garen

Mein Mann ist total wild auf den Protein Frühstückskuchen. Das ist der Vorteil: er schmeckt nicht nach “Diät” und eignet sich für die ganze Familie. Durch die fettarme Zubereitung und den guten Eiweißgehalt ist der Kuchen sicher auch für Kinder ein tolles Frühstück.

So kam es also zum Proteinkuchen alias Ofenpfannkuchen

Jetzt weißt du, wie das Rezept entstanden ist. Aus purer Not. Ich habe zu 100% improvisiert und der Ofenpfannkuchen ist dick und fluffig geworden und hat sogar meiner Fitness-Food hassenden Freundin gut genug geschmeckt, dass sie unbedingt das Rezept haben wollte.

Ihr Blick, als Eiklar und Proteinpulver oben auf der Liste standen: Unbezahlbar!

Damit du auch für Notfälle oder den gemütlichen Sonntagmorgen den eiweißreichen Ofenpfannkuchen nachbacken kannst, kommt hier also das Rezept.

 

Wie lange dauert die Zubereitung des Proteinkuchens?

Vorbereitungsdauer: 5 Minuten
Wartezeit: 5 Minuten
Backzeit: 20 – 25 Minuten

Alternative Zutaten nötig?

Ich benutze in diesem Rezept mein Kollagenpulver, weil es sich sehr gut für Teige eignet und absolut neutral bleibt. Dabei verleiht es dem Kuchen eine bessere Feuchtigkeit als ein Whey. Ich habe das hier benutzt (Auf Amazon anzeigen) 

Grundsätzlich eignen sich für dieses Rezept jede Art von Kollagen und Kollagenmischungen wie zum Beispiel allIn Pure (Auf Amazon anzeigen) oder Adozan (Auf Amazon anzeigen). Nutz einfach, was du da hast!

Weitere Bilder zum eiweißreichen Frühstückskuchen

 

proteinreicher grieß ofenpfannkuchen

Der Teig wird nicht ganz so flüssig wie normaler Ofenpfannkuchen. Dadurch ist der fertige Proteinkuchen hinterher fluffiger und nicht so kompakt, wie ein Eierkuchen.

 

proteinreicher ofen pfannkuchen lieblingsrezept

Mit dem Pizzaschneider ist der Proteinkuchen leicht in perfekte Dreiecke teilbar.

 

Hinweise und Tips:

Der Protein Frühstückskuchen mit Grieß schmeckt sehr lecker warm und kalt. Ich habe ihn in 16 Dreiecke geschnitten und die Reste in einer Vorratsdose im Kühlschrank zwei Tage aufgehoben.

Leicht abgekühlt ist der Protein Frühstückskuchen »auf die Hand« geeignet. Er ist weich und fluffig aber nicht zu schlabberig, um ihn zu halten.

 

Kalorien und Nährwerte des Protein Frühstückskuchens

Die Werte beziehen sich auf 1,5% Fett Milch, MeinQ Quark natur, Eiklar und die Nutzung von Kollagenhydrolysat (Ich nehme das hier) als Proteinpulver. Kollagen bindet sich am unauffälligsten in den Teig und macht ihn weniger trocken als Whey.

Errechnet habe ich die Werte mit FDDB Extender App mit Premium Funktion.

Ein Dreieck wiegt 89 Gramm bei Aufteilung in 16 Stücke

  • Kalorien: 90
  • Fett: 1.3 Gramm
  • Kohlenhydrate: 9.3 Gramm
  • Ballaststoffe: 1.7 Gramm
  • Protein: 9.2 Gramm

Mit dem gezeigten Topping

Serviert mit 5 ml Haselnussmus und einem Amarettini (1 Gramm) liefert ein Dreieck dann 129 Kalorien, mit 5 Gramm Fett, 11 Gramm Kohlenhydraten und 10 Gramm Eiweiß.

grießkuchen eiweissreich lecker

Saftiger Protein Frühstückskuchen – damit ist die ganze Familie glücklich.

 

Guten Appetit 🙂

Rezept drucken
Proteinreicher Frühstückskuchen nach Ofenpfannkuchen Art
Schnell gemacht, einfach zu "braten" auch ohne Talent zum Wenden von Pfannkuchen und sehr lecker kommt der proteinreiche Frühstückskuchen mit guten Kohlenhydraten gerade recht.
proteinkuchen fruehstueck rezept eiweissreich
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Wartezeit 5 Minuten
Portionen
Stücke
Zutaten
Für den Grießbrei als Vorbereitung
Weitere Zutaten
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Wartezeit 5 Minuten
Portionen
Stücke
Zutaten
Für den Grießbrei als Vorbereitung
Weitere Zutaten
proteinkuchen fruehstueck rezept eiweissreich
Anleitungen
  1. 1. Stelle die Milch in einer Schale die Mikrowelle und koche sie auf. Bei 800 Watt hat das bei mir 3 Minuten und 20 Sekunden gedauert.

    2. Gib den Polenta Mais Grieß und die Chia Samen in die kochend heiße Milch, rühre mit dem Schneebesen ein Mal gut um. Mit einem Geschirrtuch abgedeckt zieht die Mixtur jetzt 5 Minuten durch.

    3. Heize den Ofen auf 180 Grad Umluft vor und lege ein Backblech mit Backpapier oder Dauerbackfolie aus.

    4. Wiege die restlichen Zutaten ab und reibe den halben Apfel. Schneide die andere Hälfte in dünne Spalten.

    5. Mische den Quark und das Proteinpulver mit einem Handrührgerät oder in der Küchenmaschine. Gib dann das Eiklar und den halben geriebenen Apfel dazu und rühre es zu einer einheitlichen Masse.

    6. Bei laufendem Rührgerät auf hoher Stufe gibst du esslöffelweise! den gequollenen Polenta-Chia Mix hinzu. Achte darauf, die ersten paar Löffel gut unterzurühren, bevor du den nächsten Löffel hinzufügst. Sonst flockt dir das Eiweiß aus. Das Endergebnis schmeckt dann trotzdem, sieht aber komisch aus. Deshalb ist hier bei aller Eile Ruhe dein bester Berater.

    7. Den fertigen Teig streichst du auf ein mit Backpapier belegtes Backblech, belegst es mit Apfelspalten und – wenn du magst – mit Amarettini oder bestreust es mit Mandelstiften. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

    8. Ab in den Ofen mit dem leckeren »Zeug«. Der Frühstückskuchen ist fertig, sobald er goldgelb ist. Die Zubereitung mit Eiklar birgt das Risiko, dass er trocken wird, wenn er zulange drin bleibt. Lieber etwas eher rausholen.

    eiweissreicher fruehstueckskuchen aus dem ofen